Filter reinigen

Partikelfilter-Reinigung | Dieselpartikelfilter-Reinigung | Rußpartikelfilter reinigen für mehr Leistung | Partikelfilter von DPF-Shop



                                                                     bild

 

 

 

 

So einfach geht die Partikelfilter-Reinigung:

 

                                1.) Filter ausbauen (lassen) und

 

                                2.) zusammen mit dem ausgefüllten Reinigungsformular zur Reinigung

 

an unseren Shop DPF-Shop, Wienerstr. 241, 8051 Graz schicken.

 

  

 

Nur einen Werktag später geht der Rußpartikelfilter nach der Reinigung wieder an Sie retour!


Tipp: Falls Sie keine Werkstätte haben, die Ihren Partikelfilter zur Reinigung professionell aus- und wieder einbaut, nennen wir Ihnen gerne eine zuverlässige Partnerwerkstätte in unserer Nähe, die sich dann auch um die gesamte Abwicklung kümmert!

 

1 Jahr Garantie!!!

 

Hier ein paar weitere Informationen zum Thema Partikelfilter-Reinigung sowie eine kurze Beschreibung, wie Sie Ihren Dieselpartikelfilter einfach und kostengünstig bei uns aufbereiten lassen können:

Es gibt verschiedene Herangehensweisen, um einen zugesetzten Dieselpartikelfilter einer Reinigung zu unterziehen, doch unsere langjährigen Erfahrungen (zusammen mit unseren Partnerfirmen über sechs Jahre und mehr als dreitausend Mal durchgeführte Partikelfilter-Reinigung aller Marken) haben gezeigt, dass die beste und sicherste Möglichkeit einer Dieselpartikelfilter-Reinigung, die intensiv und zugleich möglichst schonend ist, aus einem für den jeweiligen Filtertyp maßgeschneiderten Mix aus konstanter Hitze (bis zu 12 Stunden, teilweise mehrfach, Temperatur je nach Filter zwischen 600 und über 800 Grad), Sauerstoffzufuhr (in einem von uns eigens entwickelten Verfahren gepulst) sowie bei manchen Modellen aus patentierter Trockenschnee-Vor- und -Nachbehandlung besteht.

Ein wichtiger Hinweis zur Dieselpartikel-Reinigung: In einschlägigen Medien und Foren wird immer wieder die chemische Aufbereitung mittels Säure/Laugen/Benzinadditiven oder sonstigen Lösungsmitteln und Wasser erwähnt. Davon müssen wir dringend abraten! In vielen Filtermodellen kommen Edelmetallbeschichtungen zum Einsatz, die durch den Einsatz derartiger Mittel nachhaltig beschädigt werden können und den Partikelfilter somit unbrauchbar machen, überdies gibt es Berichte, dass Reste von derartigen Mitteln im anschließenden Fahrbetrieb schlagartige Verbrennungen mit endgültiger Zerstörung des Filterkörpers (Monolith) bis hin zu kapitalen Motorschäden durch schlagartigen Gegendruck verursachen.
Daher unsere Empfehlung für die Partikelfilter-Reinigung: Für welchen Anbieter auch immer Sie sich entscheiden. um Ihren Dieselpartikelfilter reinigen zu lassen, achten Sie darauf, dass im Filterinneren garantiert (am besten in schriftlicher Form auf der Homepage oder im Bestellformular) keinerlei chemische Mittel und auch kein Wasser bei der Dieselpartikelfilter-Reinigung zum Einsatz kommen!

Bei uns können Sie für die Reinigung zwischen zwei Arten der Aufbereitung wählen:

  • Variante 1: den Rußpartikelfilter reinigen zu lassen ist die günstigste Art und beinhaltet eine vollständige Partikelfilter-Reinigung im Inneren von Asche und von Ruß, wodurch der Partikelfilter wieder voll funktionsfähig ist.

  • Variante 2 der Partikelfilterreinigung umfasst darüber hinaus auch noch die äußerliche Entfernung von Rost, Ruß und Korrosion sowie eine professionelle Politur plus Oberflächenversiegelung des Rußpartikelfilters (falls nötig, auch eine hitzebeständige Lackierung), wodurch auch die Oberfläche des Filters wieder ein ansehnliches Äußeres bekommt (siehe Bildergalerie) und zudem die Haltbarkeit der Hülle erhöht wird. Die jeweiligen Preise für eine Dieselpartikelfilter-Reinigung entnehmen Sie bitte unserer Fahrzeugliste. (Sollten Sie Ihr Fahrzeug dort nicht vorfinden, kontaktieren Sie uns einfach!)  

 

Wie funktioniert nun die Abwicklung einer Filteraufbereitung und Reinigung im DPF-Shop?  

Sollten Sie sich erfreulicherweise für unsere Dienste bei der Partikelfilter-Reinigung entscheiden, ist die Vorgehensweise, Ihren Rußpartikelfilter zu reinigen, denkbar einfach: Sie müssen nur unser Reinigungsformular (oben und unten rechts) ausdrucken und ausfüllen (in Ermangelung eines Druckers können Sie auch die dort geforderten Daten auf ein formloses Blatt Papier schreiben), Ihren Rußpartikelfilter (wichtig: "nackt" = ohne alle Anbauteile wie Haltebügel, Sensoren, Hitzebleche etc.) in einen Karton packen, das Formular beilegen, und alles zusammen zur Reinigung an unseren Shop schicken.

Sobald Ihr Rußpartikelfilter bei uns eingetroffen ist, überprüfen wir, ob der Partikelfilter für eine Reinigung geeignet ist (was beinahe immer der Fall ist, außer der Monolith wäre durch z.B. Turbolader-Schaden oder unprofessionelles Chiptuning verschmolzen - das müssten Sie aber durch starke Rauchentwicklung, plötzlichen Leistungsabfall etc. bemerkt haben, oder aber Ihr Reinigungsfilter ist durch vorherige vergebliche Versuche, den Rußpartikelfilter zu reinigen, mit Chemie/Wasser verklebt!), sodann beginnen wir unverzüglich mit der Aufbereitung, entfernen Ruß, Asche und weitere Verschmutzungen. Die Dauer der Aufbereitung bzw. Dieselpartikelfilter-Reinigung beträgt in unserem Shop einen vollen Werktag, und am Ende wird jeder Partikelfilter auf seine volle Funktionsfähigkeit geprüft. Nachdem wir die Partikelfilter-Reinigung durchgeführt haben und ihn von Ruß etc. befreit haben, bekommen Sie Ihren Rußpartikelfilter voll funktionstüchtig wieder retour. 

Dieselpartikelfilter Reinigen mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis! Senden Sie jetzt Ihren Partikelfilter zur Reinigung an unseren Shop! 

Sollten Sie noch Fragen zur Reinigung oder unseren Shop haben, kontaktieren Sie uns einfach!



Ihr DPF-Team

Zusätzliche Informationen